Wie Du Emotionen zeichnest: die Trauer

trauer zeichnen, traurigkeit zeichnen lernen illustration

 

Die Trauer, oder die Emotion der Traurigkeit gehört zu den 7 Grundemotionen, die dank der Evolution nahezu jeder Mensch auf der Welt in der Lage ist zu deuten. Heute zeige ich Dir, wie Du die Mimik der Trauer zeichnen kannst – anhand einfacher Merkmale.

trauriger Junge

Der Mensch besitzt 43 Gesichtsmuskeln, die er bewusst oder unbewusst steuern kann. In meinem letzten Beitrag über das Lächeln, habe ich beschrieben, dass echtes Lächeln nicht vorgetäuscht werden kann. Dort ist ein Muskel im Spiel, den man nicht beeinflussen kann. Und auch bei der Trauer kommen immer ganz bestimmte Muskeln zum Einsatz, die erkennen lassen, dass man traurig ist.
Trauer ist eine Emotion, die ausgelöst wird, wenn der Mensch etwas vermisst. Das können verschiedene Dinge sein. Ein anderer Mensch, ein Kuscheltier, oder aber auch ein bestimmtest Gefühl oder Erfolg. Mimisch kann man die Expression der Trauer durch die Bewegung von Mund, Kinn und Augenbrauen sehen.

 

Mund:
Die Mundwinkel bewegen sich nach unten, der Kinnbuckel hebt sich und kann sich kräuseln. Er kann leicht geöffnet sein. Um den Mund herum können Wangenfalten entstehen

 

 

 


 

Augenbrauen:
Die Augenbrauen bewegen sich auf der Innenseite zusammen und nach oben.

 

 

 

 

 


 

 

Stirn

Hier entstehen Mimikfalten- allerdings nur mittig und nicht über die gesamte Fläche der Stirn. Dies ist ein guter Indikator für eine echte Trauer.

 

 


Bei Pinterest habe ich einmal ein Board erstellt, welches sich nur mit der Emotion Trauer und Traurigkeit beschäftigt.

-> klick (zum Board)

Zusätzlich kann man Trauer durch die Körperhaltung ausdrücken. Die Haltung ist bei einem traurigen Menschen in sich zusammen gesunken, er hat hängende Arme oder der Oberkörper ist nach vorn gebeugt.

Hält man sich also zeichnerisch an den 3 Grundlegenden mimischen Zeichen der Trauer, so wird jeder Betrachter Deine gezeichnete Person als traurig erkennen. Traurigkeit kann natürlich auch im Weinen gipfeln was, in Kombination der 3 anderen zuvor beschriebenen Indikatoren, den Betrachter natürlich sehr sicher werden lässt, dass der Mensch Tauer empfindet.

Viel Freude beim Zeichnen!

Comments ( 2 )

  • Doro Kaiser

    Danke Dir. Das hast Du perfekt zusammengefasst. So einfach ist es. 🙂
    Aber deine Pinwand zu diesem Thema… schreeeecklich traurig.
    Liebe Grüße, Doro Kaiser.

    • TessaRath

      Danke Doro! Ja, das stimmt mit der Pinnwand- ich mache eine fröhliche zum Ausgleich 😉

Leave a comment